Blue Flower


Dir. Mag. Meinhard Trummer, Klara Hofmann (8m), Selina Kraler (8m), Lisa Mair (8b), Prof. Mag. Ulrich Fessler

Fortes Fortuna iuvat.

„Den Mutigen hilft das Glück.“
Der geplante Termin für die Latein Ergänzungsprüfung an der Uni Innsbruck war wegen Covid 19 abgesagt worden, der nächste fiel mitten in die schriftliche Matura. Dennoch entschlossen sich drei Kandidatinnen aus dem Wahlpflichtgegenstand Latein, am 29. Mai 2020 zur Latinumsprüfung anzutreten: Klara Hofmann (8m), Selina Kraler (8m) und Lisa Mair (8b).
Zu übersetzen war diesmal eine antike Fabel, die den Maturantinnen, außer der „moralinsauren Botschaft“ am Ende des Textes, kaum Schwierigkeiten bereitete. Alle drei bestanden die Prüfung mit „Gut“.
Schon seit Jahren funktioniert die Zusammenarbeit mit der Universität Innsbruck sehr gut, zahlreiche Schülerinnen und Schüler des BORG Lienz konnten auf diesem Weg das sogenannte Latinum erwerben, welches nach wie vor eine Voraussetzung für viele Studienrichtungen ist.
Wir bedanken uns herzlich beim Elternverein, der wie jedes Jahr auch heuer wieder die Prüfungsgebühren übernommen hat.
FacebookTwitter