Drucken
Kategorie: Sport

Leonie Fronthaler, Raphaela Waldauf, Hanna Lamprecht, Leonie Hauser, Cora Angerer (v.l.)

BORG-Mädchen auf Rang fünf
Vom 06. bis 08. November 2019 fanden in Wiener Neustadt die Bundesmeisterschaften für Schulen im Cross Country (Geländelauf) statt. Startberechtigt waren die Landessieger der einzelnen Bundesländer. In die Wertung kamen die vier schnellsten Läuferinnen jeder Mannschaft. Die jeweiligen Rangziffern wurden addiert, die Mannschaft mit der niedrigsten Endsumme ging als Sieger hervor.
Die Mädchenmannschaft des BORG-Lienz (Kategorie Oberstufe) zeigte auf der 3000m- Runde ansprechende Leistungen und lief mit Leonie Hauser (15.). Hanna Lamprecht (18.), Leonie Fronthaler (21.), Raphaela Waldauf (23.) sowie Cora Angerer (37) auf den ausgezeichneten fünften Rang.