Blue Flower



Nicht viele jungen Menschen wissen, wohin ihr Weg sie führen wird wenn sie zum ersten Mal eine höhere Schule betreten. Manche finden im Laufe der Schulzeit ihre Bestimmung, einige haben auch nach der Reifeprüfung noch keine eindeutige Präferenz. Da kommen Vorbilder oder Ideengeber oft ganz gelegen, die zeigen, dass man ruhig ein bisschen mutig sein und etwas wagen darf. Am 14. 6. 2019 trafen die Schülerinnen und Schüler der 7b und 7s auf einen ganz besonderen Gast: Alena Schuss, eine Absolventin des BORG Sportzweiges, die seit 2 Jahren an der University of the Cumberlands in Williamsburg, Kentucky, studiert und parallel dazu ihrer großen Leidenschaft, dem Triathlon, nachgeht.
Sie berichtete in charmantem US-Amerikanischen Englisch über ihren Werdegang nach der Schule, ihre Erfahrungen in den USA und ihre Hingabe zum Sport. Die interessiert lauschenden Schülerinnen und Schüler stellten dem Gast anschließend Fragen und erfuhren alles über    Voraussetzungen und  Anforderungen eines Studiums in den Staaten,  den finanziellen Aufwand der  Ausbildung und das Leben am Campus.
FacebookTwitter