• image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image

V.l.n.r.: Valentina Wallner, Direktor Mag. Hofrat Meinhard Trummer, Tobias Gomig, Sophia Madritsch, Jonas Steiner, Laura Mair, Lorena Waldner, Matteo Lusser, Marlen Lukasser, Elias Fuetsch, Jana Klocker, Mag. Doris Girstmair, Hannah-Sophie Kontriner, Amelia Zamojska, Theo Fuetsch, Leonie Auernig, Vanessa Wurnitsch, Anika Brunner, Emely Dobernik, Carla Gutsche, Katharina Lindler
Nicht am Bild (weil nicht mehr an der Schule):Valentina Taurer, Serena Volpato, Stefanie Gstinig, Valerie Lugger, Anna Köll, Carolin Morgenstern, Moritz Mayr, Veronika Troyer, Matthias Planegger, Maria Kirchmair, Simon Seiwald, Fiona Oberzaucher

Am 18. Juni 2022 war es wieder einmal so weit: Nachdem in den vorangegangenen zwei Schuljahren coronabedingt keine Vorbereitungskurse für die FCE–Prüfung am Borg Lienz stattfinden konnten, war nun das Interesse, diese international anerkannte Englischprüfung zu absolvieren, besonders groß. Beachtliche 31 besonders sprachbegabte SchülerInnen des Borg Lienz aus den sechsten, siebten und achten Klassen stellten sich der schwierigen Herausforderung der FCE–Prüfung am Wifi in Innsbruck, in der sie ihr Lese- und Hörverständnis, aber auch Sprachverwendung im Kontext sowie Schreib- und Redefertigkeiten unter Beweis stellen mussten.
Cambridge English: First, auch bekannt als First Certificate in English (FCE), ist eine Qualifikation auf höherem Mittelstufenniveau. Die Prüfung entspricht der Stufe B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (Maturaniveau).
Das Cambridge English Zertifikat stellt somit eine der wertvollsten Englischqualifikationen weltweit dar.
Alle 31 TeilnehmerInnen konnten wirklich hervorragende Ergebnisse erzielen. Beachtliche 28 KandidatInnen (darunter alle SchülerInnen der 6. Klassen!) erreichten sogar den C1-Level, der deutlich oberhalb des Maturaniveaus liegt und ihnen somit bescheinigt, auch in akademischem Umfeld umfassend kommunizieren bzw. einem englischsprachigen Studiengang uneingeschränkt folgen zu können.
Die Zertifikate wurden am 27. September im Rahmen einer kleinen Feierlichkeit in der Spitalskirche an die stolzen PrüfungsabsolventInnen überreicht.
Gemeinsam mit den jungen Sprachtalenten freuen sich Mag. Doris Girstmair (Betreuerin) und Hofrat Direktor Meinhard Trummer über die herausragenden Leistungen ihrer SchülerInnen!


FacebookTwitter