Blue Flower


Unsere Aufgabe ist es, die Interessen der Eltern zu vertreten.

Das können wir naturgemäß nur wenn wir über das Schulleben, so wie Sie es als Eltern erleben, auch Bescheid wissen. Ihre Informationen und Ideen tragen zum Erfolg unserer Arbeit bei!
Darum bitten wir Sie mit uns immer wieder Kontakt aufzunehmen, sei es um

  • Beobachtungen oder Vorkommnisse zu besprechen,
  • Lob oder Bedenken zu artikulieren  (z.B. an der Hausordnung, am Umgang miteinander in der Schule, dem Stundenplan oder vieles mehr),
  • auftretende Fragen im Kreis des Elternvereines zu klären,
  • neue Vorschläge die Schule betreffend einzubringen,
  • uns Ihre Mitarbeit im Elternverein anzubieten oder an den Sitzungen teilzunehmen.


Ihre Mithilfe ist der Grundstein für eine erfolgreiche Zusammenarbeit von Eltern, Lehrern und Schülern am BORG  Lienz.

Vereinsvorstand
Obfrau
:              Andrea Gander

Mitgliedschaft

Durch Einzahlung des Mitgliedsbeitrages in der Höhe von 16 € sind Sie Mitglied und bevollmächtigen uns als Ihre Vertreter.
Mitgliedsbeiträge sind ein Teil der Vereinseinnahmen.
Konto: Elternverein des BORG-Lienz,  IBAN AT74 2050 7000 0184 9843

Wie arbeiten wir?
Der Elternverein ist mit drei seiner Mitglieder im Schulgemeinschaftsausschusses (SGA) vertreten. Dies ist ein Gremium, in dem über verschiedene schulische Belange beraten und entschieden wird. Vertreter/innen der Eltern arbeiten zusammen mit Vertretern der Lehrer und der Schüler unter dem Vorsitz des Direktors im SGA.

Finanziell unterstützen wir verschiedene Schulprojekte, wie z.B. die Kreativ-Sport-Woche, diverse Sprachwochen, die Wienfahrt, den Ankauf von Taschenrechnern, etc.

Die Arbeit der Lehrer/innen erleichtern wir durch finanzielle Hilfe für kreative Unterrichtsideen, Projekte, Exkursionen, Sprachzertifikate und Ähnliches.

Damit auch wirklich alle Schüler bei den Angeboten dabei sein können, bieten wir - natürlich diskret und absolut anonym - finanzielle Unterstützung für SchülerInnen an. Eine Teilnahme an einer Sprachwoche, einem Schikurs, einer Kreativwoche oder einer sonstigen mehrtägigen Schulveranstaltung sollte damit für alle möglich sein.

Selbstverständlich sind wir per Mail vernetzt, das erleichtert die Weitergabe von aktuellen Informationen. Bei unseren Treffen besprechen wir dann die aktuellen Themen und tauschen die die verschiedenen Sichtweisen dazu aus.

Wie kann ich mitarbeiten?
Wir freuen uns über jeden, der bei einem unserer Treffen dabei sein oder unsere Arbeit unterstützen möchte.


Wie erhalte ich finanzielle Unterstützung?
Kontaktieren sie uns per Telefon oder melden Sie sich per Mail bei der Obfrau Andrea Gander!
Daraufhin bitten wir Sie das  (siehe Downloads) ausgefüllt an uns weiterzuleiten (per Mail, per Post, …).
Wenn nötig, werden wir uns danach bei Ihnen noch einmal melden. Ansonsten kann der Unterstützungsbetrag bereits überwiesen werden.

Downloads

AKTUELLStudienbeihilfe
Mitteilung des Landeselternverbandes Tirol





Hinweis

SchulpsychologInnen unterstützen SchülerInnen, Eltern und Lehrpersonen in allen Belangen, die mit schulischen Fragestellungen  zu tun haben.
Wir bieten professionelle Unterstützung in Bezug auf Bildungs- und MaturantInnenberatung, bei Lern- und Verhaltensschwierigkeiten, sozial-emotionalen Auffälligkeiten (z.B. Prüfungsangst), Mobbing bis hin zu Überforderung und drohendem Schulabbruch. Wir klären ab, versuchen Lösungswege aufzuzeigen, Schwierigkeiten zu mindern und unterstützen bei der Umsetzung der empfohlenen Maßnahmen – auch in der Vernetzung mit externen Fachleuten.
Schulpsychologie ist eine unabhängige, öffentliche Beratungseinrichtung. Wir arbeiten vertraulich und es entstehen Ihnen keine Kosten. Als PsychologInnen unterliegen wir der Verschwiegenheitspflicht.
Weitere Informationen zur Anmeldung,  zu den Grundsätzen der Schulpsychologischen Arbeit und Antwort auf Häufige Fragen finden Sie auf der Homepage der .

FacebookTwitter